• Das Grundstück wurde von der katholischen Kirche zur Verfügung gestellt. Die bisherige „Schule“ steht dort und ist ebenfalls unter katholischer Obhut.
  • Bereits zu Anfang von der Organisation ACDC bezahlt und in Benutzung: 3 Maschinen zum Backsteinbrennen á 150$.
  • Bisher wurde von den Spenden das Fundament für das erste Gebäude fertiggestellt. Hierfür wurden 2 Wochen benötigt – in Anwesenheit und Begleitung von Pfarrer Kokaya (Sommer 2019).
  • Weiterhin wurde mit Hilfe der Backsteinbrenner und der von den Spenden finanzierten Materialien (Zement, etc.) Steine für das erste Gebäude hergestellt. Seit Februar 2020 wurde auf diesem Fundament mit den vorhandenen Mitteln aufgebaut! Bis Juli 2020 ist die Fertigstellung des ersten Gebäudes geplant (Bauzeit: ca. 6 Monate; Frist auch seitens Bistum Rottenburg-Stuttgart). 
  • Juni 2020: Die Grundmauern des ersten Gebäudekomplexes sind fertiggestellt!
  • Juli 2020: das Fundament für das zweite Gebäude wird angelegt und parallel werden die Materialien für das Dach des ersten Gebäude aus den Ressourcen vor Ort und mit den Helfern aus der Bevölkerung besorgt und verarbeitet.
  • September 2020: die Grundmauern des 2. Gebäudes stehen!
  • Oktober 2020: aus den neuen Spendeneingängen von den Kirchengemeinden Waldenbuch/Steinenbronn, Schönaich und Weil/Dettenhausen wird nun auch das Fundament des dritten Gebäudekomplexes realisiert und die Steine für die Grundmauern hergestellt.
  • November 2020: Holz für Dächer ist gefällt und zugeschnitten. Nun liegt es zum trocknen und für die weitere Bearbeitung bereit.
  • Februar 2021: Fundament des 3. Gebäudes ist fertiggestellt. Die Steine werden gebrannt.

Den aktuellen Stand des Projektes können Sie auch jederzeit unseren Beiträgen auf der Startseite entnehmen.