Am 4.10.2021 fing das neue Schuljahr in Targini, mitten im Herzen Afrikas und umgeben vom Urwald des Kongos an.

Aber dieses Mal gibt es etwas ganz Neues: Die Schüler sitzen nicht mehr auf Steinen unter notdürftigen Strohdächern! Es ist zwar noch nicht alles optimal. Boden und Inneneinrichtung fehlen, aber wir sind zuversichtlich, dass wir hier in Kürze weitere Fotos veröffentlichen können, die unseren nächsten Fortschritt dank Ihrer großartigen Unterstützung zeigen werden.

Die beiden ersten Gebäude unseres Schulprojektes wurden bereits eingeweiht und werden nun täglich eingesetzt. Natürlich mit Abstand wegen Corona! Denn auch in Afrika gelten sehr ähnliche Regeln wie bei uns in Deutschland.

Wir haben es tatsächlich geschafft! In diesem Schuljahr wird es keinen Unterrichtsausfall durch die Regenzeit mehr geben!

Bitte helfen Sie uns, auch die weiteren Gebäude mit Schulzimmern, Bibliothek, Toiletten und Waschräume, der Mensa und den Schulhof fertigzustellen, um noch mehr Schülern die Gelegenheit für eine gute Bildung, gesunde Ernährung und einen Platz zum Wohlfühlen zu geben. Mitten im Herzen Afrikas.

Denn Bildung ist die beste Entwicklungshilfe!

Dankeschön!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.